Ihre Spende zählt

von Onlineredaktion

Unsere Arbeit finanziert sich nicht durch ein großes Stiftungskapital. Deshalb sind wir dankbar, wenn unsere Vision und Mission viele Menschen begeistert und immer wieder Unterstützer findet. Die Verbreitung der Guten Nachricht soll nicht am Geld scheitern. Täglich benötigten wir ca. 11.000 Euro Spenden – eine kleine Zahl, wenn man sie mit 90.000 Bestellungen oder den 10 Millionen gedruckten Exemplaren aller Medien vergleicht. Eine herausfordernde Zahl, wenn man bedenkt, dass es die Euros sind, die wir pro Tag für die Finanzierung unserer Arbeit benötigen. Eine beeindruckende Zahl, wenn man sich vor Augen hält, dass sie von den großen und kleinen Spenden vieler Förderer der Stiftung aufgebracht wird und nicht durch Zinsen oder Zuschüsse. Wir danken Ihnen herzlich, wenn Sie durch Ihre Spende ein Teil dieser Bewegung werden.

Ihr Frieder Trommer und Michael Stöckmann, Vorstand der Stiftung

Zurück

Newsletter abonnieren

Bitte addieren Sie 3 und 3.

Newsletter abmelden

Bitte addieren Sie 2 und 1.